Pressespiegel

17.05.2019

Streik im Groß- und Einzelhandel

Das heutige Thema des Tages beschäftigt sich mit den Streiks im Groß- und Einzelhandel. Dazu hören Sie einen Beitrag von Ralf Schmidberger zu dem Thema, wie es um den Einzelhandel steht. Im Anschluss hören Sie ein Interview von Fabian Hermann mit Handelsexperte Joachim Stumpf.
10.05.2019

Digitale Einkaufsstadt - Chancen erkennen und die Zukunft gestalten

Starke Einkaufsstädte haben meist schon über einen längeren Zeitraum alles richtig gemacht: Sie haben ein schlüssiges Einzelhandelskonzept aufgestellt, haben es regelmäßig fortgeschrieben und konsequent umgesetzt. So sind auch gute Noten bei der soeben wieder durchgeführten Untersuchung „Vitale Innenstädte“ des IFH Köln kein Zufall.
10.05.2019

Retailer Meeting - Das Internet bietet keine Urbanität

Die Internet-Konkurrenz macht dem stationären Einzelhandel und damit auch den Städten spürbar zu schaffen. Mit der Frage, wie Stadt und Handel mit dieser Herausforderung umgehen sollten und welche Stärken die stationären Händler ausspielen können, befasste sich das Retailer Meeting in Soest.
10.05.2019

Rettung des Ortskerns in Stuttgart-Vaihingen - „Der Handel muss sich ständig anpassen“

Was will der Kunde von heute? Trends aus ganz Deutschland fließen mit ein in das Konzept, an dem eine Beraterfirma aktuell für den ausblutenden Vaihinger Markt tüftelt. Ein Experte gibt im Interview einen Einblick, wohin die Reise gehen könnte.
26.04.2019

Omnichannel-Strategien: Händler müssen auf die Logistikprozesse achten

Das Design ist einladend: Eine offene Fläche mit Computern, ein Lounge-Bereich mit Kaffeebar und eine eigene Spielecke für die Kinder. Nein, die Rede ist nicht vom neuesten Co-Working-Space, sondern von einer Handelsfläche. Eine russische Handelskette setzt ein entsprechendes großformatiges Omnichannel-Konzept um. Während der Kunde auf der oberen Etage online seinen Einkauf abschließt und sich anschließend stärkt, wird die Ware im Erdgeschoss kommissioniert und zur Abholung bereitgestellt. Die Größenordnung ist in etwa die eines SB-Warenhauses.
26.04.2019

Schuheinzelhandel: Lieber investieren als den Rotstift ansetzen

Nach dem Textileinzelhandel musste auch der deutsche Schuheinzelhandel dem langen Sommer 2018 Tribut zollen. Aber auch der Online-Vertrieb mit Schuhen verzeichnete nach Jahren mit zweistelligen Zuwachsraten eine Abschwächung seines Umsatzwachstums.
12.04.2019

Shopping-Center-Entwicklung Ramallah: Wenn Shopping zum Politikum wird

Während in großen Teilen der westlichen Welt bei der Entwicklung von Einkaufszentren nur die Hürden der jeweiligen bau- und planungsrechtlichen Gesetzgebung zu überwinden sind, stellen sich im Großraum Jerusalem / Ramallah noch ganz andere Herausforderungen an Investoren und auch an Besucher. So hat die Eröffnung der „Atarot Shopping Mall“ eines israelischen Unternehmers in Ost-Jerusalem, unmittelbar am berühmt-berüchtigten Checkpoint Qalandiya, zu einem wahren Shopping-Center-Entwicklungsboom in der palästinensischen Nachbarstadt Ramallah geführt.
12.04.2019

Stimmung in Handels- und Immobilienwirtschaft: Zwischen Optimismus und Verunsicherung

Vorsichtiger Optimismus im Handel und in der Immobilienwirtschaft. So überschreibt die BBE Handelsberatung ihre jüngste Umfrage, mit der sie ein Stimmungsbild der Branche einfangen wollte über die persönlichen Einschätzungen mit Blick auf die Geschäftsentwicklung und die aktuellen Herausforderungen.
11.04.2019

Mehr Wertschöpfung am POS durch Cross-Selling

Der Wettbewerb im Schuhhandel ist stetig härter geworden. Und das, obwohl die Ausgaben der Deutschen für Schuhe in den vergangenen Jahren leicht gestiegen sind.