Wir initiieren, organisieren und begleiten Branchenveranstaltungen, die in keinem Jahreskalender fehlen dürfen. 

Vom Deutschen Handelsimmobilienkongress, über Stores of the Year bis zum Münchner Handelsimmobilientag und zur Expo Real: Es gibt Veranstaltungen von uns, die jedes Jahr in Ihrem Kalender stehen. Tauchen Sie in verschiedenen Formaten ein in unsere Welt des Wissens rund um den Einzelhandel, die Gastronomie, ergänzende Dienstleistungen und Nutzungen und den Bereich Handelsimmobilie.

Ihre Ansprechpartner

Joachim Stumpf

Geschäftsführer
Brienner Str. 45,
80333 München

Sebastian Deppe

Leiter Team Unternehmensberatung
Brienner Str. 45,
80333 München

Timm Jehne

Teamleiter Standort und Immobilie München
Brienner Str. 45,
80333 München
170
Retail Experten
80
Vorträge & Workshops p.a.
50
Strategieprojekte Retail p.a.

M’HIT Münchner Handelsimmobilientag

Bereits seit 2009 ist der Münchner Handelsimmobilientag (früher CoRE Handelsimmobilientag) der Treffpunkt der Branche, der zeitlich kurz nach der Expo Real in der Münchner Innenstadt stattfindet und für einen gemeinsamen Austausch in der Branche steht.

Herausragende Experten aus der Praxis informieren in kurzweiligen Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen über Themen wie Neuigkeiten zum Markt, rechtliche Aspekte und Neuigkeiten zu unterschiedlichen Schwerpunkten. 2020 lag der Fokus auf "Die Zukunft ist Mixed Use". 

Die 160 maximal zulässigen Teilnehmer aus Immobilien- und Finanzwirtschaft, Einzelhandel, Kommunen und Wissenschaft kommen aus ganz Deutschland und darüber hinaus: Wir freuen uns regelmäßig Gäste aus Österreich, der Schweiz oder den Niederlanden begrüßen zu dürfen.

Stores of the Year: Die Auszeichnung für innovative und kreative Landenkonzepte

Nicht zuletzt durch die vielfältigen und gelungenen Geschäfte mit ihren hervorragenden Verkaufsräumen sowie Schaufenstergestaltungen zeigen sich die Kreativität und Innovationsbereitschaft des deutschen Einzelhandels. Der Handelsverband Deutschland e.V. zeichnet jährlich als Dankeschön und zur besonderen Anerkennung  die besten und interessantesten Konzepte im Rahmen des Wettbewerbes "Store of the Year" aus.

Die Jury, der auch die BBE angehört, beurteilt Geschäfte nach ihrem Innovationsgrad, dem Kundennutzen, ihrem Wertschöpfungspotenzial, dem Erlebniswert, ihrer Leitbildfunktion und dem Alleinstellungsmerkmal. Es werden dabei folgende Faktoren berücksichtigt: Raum und Design für den Shop, die Zusammensetzung des Sortimentes und den Faktor Mensch mit Fachausbildung oder Wareninszenierung.

Deutscher Handels-Immobilienkongress: Der gemeinsame Jahresauftakt für Handel, Immobilienwirtschaft und Kommunen

Die Jahrestagung ist ein wichtiger Treffpunkt der Branche und bietet Top-Insights von den führenden Köpfen der Branche sowie ein Networking mit Gleichgesinnten. Die Themenschwerpunkte 2021 sind u.a.

  • Handel & Corona: Setting the Scene – Wie steht es um den Handel und seine Flächen?
  • Retail Reset – Wie reagiert der stationäre Handel auf die Krise?
  • Herausforderung Innenstadt – Wie können Kommunen, Handel und Immobilienwirtschaft gemeinsam der Verwaisung begegnen?
  • Quartiere und Mixed Use – Sind sie die Gewinner in der Krise?
  • Spezial: Warenhaus & Shopping Center – Wie lassen sich die Problemimmobilien erfolgreich wiederbeleben?
  • Mietpreisentwicklung – Wie viel Fläche kann sich der Handel künftig noch leisten?
  • Innovation Hub – Wie sieht die Handelsimmobilie der Zukunft aus?
     

EXPO REAL

DIe EXPO REAL ist bereits seit 1998 jährlich drei Tage lang Gastgeber für die gesamte Branche. Als größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa bietet sie in München die besten Bedingungen für effizientes Networking. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab – von der Idee und Konzeption über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung.

Mittendrin von Anfang an die BBE Handelsberatung mit ihrem Stand. Neben einem großen Messeteam bringt sich die BBE mit Vorträgen und Veranstaltungen ins Messeprogramm ein, unter anderem zu den Bereichen Projektentwicklung und Beratung, Centermanagement und Transaktion/Investment.

Rid Zukunftskongress der Günther Rid Stiftung für den bayerischen Einzelhandel

Seit 2014 veranstaltet die Rid Stiftung einen jährlichen "Zukunftskongress", der neue Impulse für die Gestaltung der Zukunft im Einzelhandel gibt, innovative Ansätze vorstellt und diskutiert. Mit über 400 Teilnehmern aus dem bayerischen Einzelhandel, dem Stadtmarketing, Experten und Politikern hat sich der Rid Zukunftskongress als hochwertiger Fachkongress der Handelsbranche etabliert.

Die Veranstaltung bietet ein umfangreiches Kongressprogramm, die Möglichkeit des intensiven Austauschs und damit verbunden den Anstoß zur Entwicklung von eigenen Ideen.

Warum wir uns treffen sollten.

Bestens organisierte Wissensvermittlung und aktiver Austausch. Treffen Sie uns auf einer der regelmäßig von uns organisierten oder unterstützen Veranstaltungen: Verschiedene Formate und Plattformen bieten Ihnen einen unkomplizierten Zugang in angenehmer Atmosphäre.

Sie profitieren sofort und unmittelbar von aktuellsten Daten, Fakten und Erkenntnissen. Gut vorbereitete Veranstaltungen und professionelle Tagungsunterlagen sichern Ihren Teilnahmeerfolg. Im Dialog mit unseren Experten können Sie Ihre Fragen stellen und individuelle Antworten erhalten. 

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Um gezielte Anfragen zu unseren Leistungen zu stellen oder einen Termin zu vereinbaren.

Mehr erfahren