Standort und Immobilie

Geographische Handelsforschung

Das Standardwerk beleuchtet die räumlichen Auswirkungen von Digitalisierung, Globalisierung und veränderter Konsumgewohnheiten auf den Einzelhandel
24,99 € - 32,99 € zzgl. ges. MwSt.
Studienumfang: 314 Seiten mit 84 Abbildungen

Preis: gebunden 32,99 € inkl. MwSt.
Preis: eBook 24,99,00 € inkl. MwSt.

In den meisten Ländern stellen Stadtzentren noch heute den wichtigsten Standort von Einzelhandel und Dienstleistungen dar. Allerdings zeichnet sich ein Wandel ab, denn durch Globalisierung, Digitalisierung und veränderte Konsumgewohnheiten haben sich die Anforderungen an den modernen Einzelhandel verändert. Die Einzelhandelsunternehmen bevorzugen heute andere Standorte als noch vor 50 Jahren, die traditionelle Rolle der Innenstädte ist damit unter Druck geraten. So ist eine äußerst vielfältige Handelslandschaft entstanden, die in Größe, Sortiment, Preislage, Zielgruppe und Standort differiert.

Das Lehrbuch ist nach dem Akteursgruppenansatz der Wirtschaftsgeographie gegliedert, ergänzt um die Betrachtung von Standorten und Standortsystemen sowie einen methodischen Teil. Es werden die Entwicklung der Handelsunternehmen, das Konsumentenverhalten sowie der Einfluss von Investoren, Planern und Politikern auf Standorte des Einzelhandels auf nationaler und internationaler Ebene betrachtet.


Fachbuch, Standardwerk

Herausgeber: Neiberger, Cordula, Hahn, Barbara (Hrsg.)

Verlag: Springer-Verlag

Erscheinungsjahr: 2020