Branchenbericht-Fahrrad-2023_Cover-pdf.jpg
Branchenbericht

Fahrräder 2023

Der Fahrradmarkt profitierte enorm von der Pandemie und konnte 2020 mit einem Plus von 39,9% ein Rekordjahr verzeichnen. Auch in den Folgejahren ist noch kein Ende der Expansion in Sicht: Zwar kann das hohe Umsatzwachstum aus 2020 nicht gehalten werden, dennoch zeigt sich seitdem weiterhin eine imposante Entwicklung, was besonders mit dem Boom der E-Bikes zusammenhängt.
650,00 € zzgl. ges. MwSt.

Mechanische Fahrräder werden zunehmend vom Markt gedrängt, während sich der gesamte Fahrradmarkt immer mehr zu einem elektronisch betreibenden Markt entwickelt. Gleichzeitig treibt neben Aspekten wie Mobilität u.a. auch das immer wichtiger werdende Thema Nachhaltigkeit diesen Trend voran, sodass besonders in Großstädten viele Konsument:innen ein Fahrrad im Haushalt ergänzen. Hier spielt u.a. die steigende Beliebtheit von Lastenrädern eine Rolle, die neben der Fortbewegung auch als Transportmittel dienen. Ein Markt inmitten einer Erfolgsgeschichte!

Die Studie beantwortet u.a. die folgenden Fragen:

  • Welche E-Bike Warengruppen profitieren besonders von diesem Erfolg?
  • Wie entwickelt sich Fahrradzubehör?
  • Welche Produkte im Bereich der mechanischen Fahrräder sind Gewinner oder Verlierer?
  • Wie haben sich die hohe Nachfrage und die gestressten Lieferketten auf die Preise ausgewirkt?
  • Wie entwickeln sich die Vertriebsformen bei dieser großen Nachfrage?
  • Wird der Onlinehandel zukünftig die stationären Händler verdrängen, oder gilt dies nicht für den Fahrradmarkt?
  • Wird sich die Erfolgsgeschichte auch in den kommenden Jahren fortsetzen und welche Prognosen wird der Markt verzeichnen?
  • Welche Anforderungen bestehen an ein Lastenrad und welche Zielgruppe vertritt das Produkt?
     

Inhalte der Studie

  • Entwicklung des Gesamtmarktes 2013-2022
  • Einordnung der Konsumgütermärkte, Ausgabeverhalten durch Preissteigerungen, Entwicklung des Marktes (Gesamtmarktvolumen, Verbraucherpreise, Teilmärkte)
  • Analyse der Teilmärkte und der Warengruppen 2013-2022
  • Mechanische Fahrräder: Stadträder, Straßensporträder, Kinderräder/Jugendräder, Mountain-Bikes, Trekking-Bikes, Sonstige Räder, E-Bikes: E-Lastenräder, E-Rennräder, E-Mountainbikes, E-Trekkingräder, E-City/Urban-Bikes, Sonstige E-Räder, Zubehör
  • Entwicklung der Vertriebsstruktur 2013-2022: Fachhandel, Fachmärkte, Internet-Pure-Player, SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte, Bau/Heimwerkermärkte, Versender, Sonstige Anbieter
  • Prognosen und Szenarien bis 2027: Umsatzentwicklung Gesamtmarkt in drei Szenarien, Entwicklung der Teilmärkte, Prognosen zu Verbraucherpreisen, Vertriebswegen, Onlinehandel, Nachhaltigkeit, Trend des Lastenrads

EINE GEMEINSCHAFTSSTUDIE VON IFH KÖLN UND BBE HANDELSBERATUNG GMBH

Ansprechpartner
schöps.jpg

Florian Schöps

Senior Consultant
Brienner Str. 45,
80333 München