Checklisten

BBE-Checkliste zur Krisenprävention

Folgende kurze Checkliste soll Ihnen helfen einen möglichen Plan B im Falle einer voll durchschlagenden Krise zu entwickeln. Dabei geht es v. a. darum notwendige Ansatzpunkte schon frühzeitig zu erkennen und evtl. erste Maßnahmen einzuleiten.
kostenfrei

Es ist durchaus sinnvoll diesen Plan B mit Ihren Hausbanken abzustimmen und auch erste Szenarien mit möglicher Unterstützung seitens der Bank zu besprechen:

  • Aufbau von liquiden Reserven in Höhe von 5-10% des Umsatzes
    • Gewinne thesaurieren
    • Kontokorrentlinien vorsorglich erhöhen (Achtung bei Bereitstellungsprovision)
    • Umschuldungsmöglichkeiten prüfen
    • Lagerabbau (Kapitalbindung reduzieren)
    • Verschärfte Einkaufkontrolle /-budgetvorgaben
    • Frühzeitig Tilgungsaussetzungen- /-streckungen verhandeln
  • Investitionen genau prüfen und auf das Wesentliche beschränken
  • Bankgespräche bereits jetzt führen (evtl. vor dem Hintergrund guter Ergebnisse im 1. Quartal)
  • Kostenkontrolle mit Fokus auf umsatzneutrale Positionen (dort sparen, wo der Kunde es nicht merkt)
  • Auf Mietminderungsverhandlung vorbereiten, wenn das Szenario eintrifft
  • Werbekostenbremse nur im letzten Notfall
  • Worst-Case-Planung mithilfe von Controllingsoftware (z.B. Chefplan) simulieren
  • Mitarbeiter (ABC-Strategie): Kündigungsfristen und -möglichkeiten prüfen, Prüfung Kurzarbeit
  • Unternehmen mit hervorragender EK-Struktur können Wachstumsstrategien prüfen (Übernahmen von kriselnden Mitbewerbern / Flächen an guten Standorten)

Dabei sind je nach spezifischer Situation des jeweiligen Betriebes und auch der Branche unterschiedliche Auswirkungen in einem Worst-Case-Szenario zu erwarten.

Bei Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Brachenberater der BBE gerne jederzeit zur Verfügung:

Möbel und Living:

Möbel, Küche, Raumausstattung, Heimtextilien, Farben, Tapeten, Glas-Porzellan-Keramik, Haushaltswaren, Eisenwaren, Hausrat, Büromöbel, Gartencenter, Baumärkte, Baustoffhandel, Zoohandel, Elektro, Beleuchtung, Computer, Unterhaltungselektronik (Consumer Elektronics), Optik, Hörgeräte, Uhren, Schmuck, Reifen

Ansprechpartner: Sebastian Deppe

Sport und Fashion:

Sport, Textil, Schuhe, Spielwaren, Zweirad

Ansprechpartner: Gunter Ehe

Bestellformular
captcha

Wir nehmen Datenschutz ernst.

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Ansprechpartner

Sebastian Deppe

Leiter Team Unternehmensberatung
Brienner Str. 45,
80333 München

Gunter Ehe

Leiter Team Unternehmensberatung
Brienner Str. 45,
80333 München