Die Reurbanisierung des Lebensmitteleinzelhandels

Eine Studie des Bundesverbands Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen in Zusammenarbeit mit Lidl und der BBE Handelsberatung

Da der Trend zur Urbanisierung weiterhin ungebrochen ist, müssen neben Reformen im Baurecht auch für den neue Wege gefunden werden, um Flächen effizient zu nutzen und Lebensqualität zu erhalten. Quartiere spielen daher in der Stadtentwicklung eine wichtige Rolle.

Während sich Nahversorger früher vorwiegend in Randlagen zu großen Zentren zusammenschlossen, prägen sie heute durch spezielle, an die Urbanität angepasster Verkaufsformate zunehmend die Lebensqualität in den Wohnquartieren. Der Kunde bevorzugt kurze Wege für seine Nahversorgung. Daher sind neue und attraktive Konzepte nötig, die die Wünsche der Kunden treffen und auf der Höhe der Zeit sind, um sich erfolgreich in hochverdichteten Innenstadtlagen zu etablieren.

Bei der Entwicklung von Gewerberimmobilien gibt es auch die Möglichkeit der Mischnutzung. Dabei müssen Bestands- und Neubauimmobilien sowie unterschiedlichste Interessen- und Akteursgruppen zusammengedacht werden. Wohnen und Gewerbe schließt sich daher nicht aus, sondern ist viel mehr das Lebensmodell der Zukunft. Insbesondere in Innenstädte können knappe Flächen hochverdichtet genutzt werden, was kurze Wege und hohe Lebensqualität gewährleistet.

Mit der Durchführung der Studie war die BBE Handelsberatung beauftragt.


Inhalt

01 Einführung : gesamtgesellschaftliche Trends und Rahmenbedingungen

02 Veränderungen auf Nachfrageseite

2.1 Mobilitätsverhalten
2.2 Einkaufsverhalten

03 Hürden für die Reurbanisierung des Lebensmitteleinzelhandels

04 Neue innerstädtische Betriebstypen in Metropolen und Großstädten – gefragte Formate der Zukunft

EXKURS: Künftige Lidl-Metropolfiliale Frankfurt, Goldsteinstraße: maßgeschneiderte Lösung zur Nachverdichtung
EXKURS: REWE-Markt »Zeiserhallen«, Hamburg-Ottensen – Kauferlebnis zwischen Klavier und Schiffsschraube
EXKURS: Penny »Box 80« (Berlin), Street-Art-Filiale im Kiez Friedrichshain

05 Die Zukunft der städtischen Nahversorgung – Expertengespräche

Expertengespräch Professor Dr. Andreas Knie
Expertengespräch Alexander Thurn – Lidl
Expertengespräch Dr. Klaus-Michael Dengler, Dr. Doris Zoller, Christian Kiefer – GEWOFAG
Expertengespräch Stephan Koof – REWE
Expertengespräch Birgit Dohmen – Bereichsleiterin Flächennutzungs- und Rahmenplanung, Entwicklungskonzepte, Einzelhandelsbelange in Düsseldorf
Expertengespräch Dr. Katrin Grumme – BFW

06 Lösungsansätze bei der Reurbanisierung des Lebensmitteleinzelhandels

EXKURS: Lidl-Filiale Hamburg, Holstenstraße – moderne Nahversorgung und Übernachten direkt am Kiez
EXKURS: Lidl-Filiale Berlin, Prenzlauer Allee – gemischte Nutzung aus Einzelhandel und Wohnen