Webinar: Qualitätskriterien für Einzelhandelsgutachten (IHK Dresden)

Die neue gif-Richtlinie
Was
Web-Seminar
Wann 19.01.2021
von 10:00 bis 11:15 Uhr
Wo Digital
Name
Kontakttelefon +49 89 55118-176
Termin übernehmen vCal
iCal

Ein Webinar der Industrie- und Handelskammer Dresden,  BBE Handelsberatung GmbH und GÖTZE & MÜLLER-WIESENHAKEN Rechtsanwälte Partnerschaft.


Themen des Webinars:

Die neue gif-Richtlinie mit Dipl. Geogr. Markus Wotruba, BBE Handelsberatung

  • Arbeit und Zusammensetzung der gif
  • Ziele der Publikation - Einheitliche Standards setzen
  • Herausforderungen bei der Erarbeitung & Bewertung von Einzelhandelsgutachten
  • Spannungsfeld Aussagekraft vs. Auftrag & Umfang von Gutachten


Der rechtliche Rahmen mit RA Wolfram Müller-Wiesenhaken

  • Rechtsnatur von Einzelhandelskonzepten, interne Bindungswirkung gem. § 1 VI Nr. 11 BauGB für die spätere Planungsebene
  • Reichweite der gerichtlichen Überprüfung von Einzelhandelskonzepten
  • Verbindliche kommunale Steuerung des Einzelhandels durch einfache B-Pläne nach § 9 IIa bzw. § 30 III BauGB oder qualifizierte B-Pläne gem. § 30 I BauGB unter Berücksichtigung der Raumordnung
  • Bestimmung der schädlichen Auswirkungen auf zentrale Versorgungs-bereiche nach § 34 III BauGB bzw. § 11 III 2 BauNVO, u. a. anhand von Auswirkungsanalysen; Vermutungsregel und Atypik


Die Aufgabenstellung der Gutachten mit Dr. Ulrich Kollatz, BBE Handelsberatung

  • Wie wähle ich den richtigen Gutachter?
  • Wie erkenne ich Gefälligkeitsgutachten?
  • Welches Gutachten für welche Aufgabenstellung?
  • Qualitätskriterien für Einzelhandelskonzepte
  • Qualitätskriterien für Auswirkungsanalysen


Teilnehmen am Webinar:

Die Teilnahme ist kostenlos, folgen Sie zur Anmeldung folgendem Link:
https://attendee.gotowebinar.com/register/4076154997725449995

Weitere Informationen und die Bestellmöglichkeit zur neuen gif-Richtlinie.

Download:

816.3 KB