Transparenzregister: Verpflichtung zur Nennung wirtschaftlich Berechtigter

Das Bundesverwaltungsamt (BVA) macht darauf aufmerksam, dass seit Oktober 2017 u.a. für juristische Personen des Privatrechts, eingetragene Personengesellschaften eine Verpflichtung zur Nennung der wirtschaftlich Berechtigten zur Eintragung in das Transparenzregister besteht.

Wichtig: Ab Januar 2020 sollen Verstöße zudem im Internet veröffentlicht werden. Durch eine Nachmeldung noch in diesem Jahr könne dies umgangen werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Transparenzregister.

Ansprechpartner:
Jochen Riedel

BBE Handelsberatung München
Brienner Str. 45
80333 München

Tel: +49 6441 449 43 47
Fax: +49 6441 449 43 48
E-Mail: riedel@bbe.de