Kreativpreis 2019: Herausragende Impulsgeber für authentische Konzepte zur Mitarbeiterbindung gesucht.

Jedes Unternehmen muss für sich selbst ein authentisches Konzept in Einklang mit der Firmenphilosophie entwerfen und kontinuierlich an die Bedürfnisse der Mitarbeiter anpassen. Welches ist Ihr Erfolgsmodell? Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Konzept, wie Sie zu einem besonders attraktiven Arbeitgeber im Mittelstand wurden. Der Mittelstandsverbund (ZGV) will es wissen.

Am 15. Mai verleiht der Spitzenverband den Kreativpreis 2019 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in Berlin an das Unternehmen, die Person oder die Gruppe aus dem Kreis seiner Mitglieder mit dem neuen Konzept, das am meisten überzeugt.

Für die Ausschreibung 2019 wurde das Thema „Bestes Konzept zur Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber“ gewählt. Der Wandel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt fordert alle Unternehmen heraus, sich gegenüber Future Talents zu positionieren - und zwar sowohl bezüglich bestehenden Mitarbeitern als auch hinsichtlich potentiellen Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt..

Einsendeschluss ist der 15. März 2019. Bewerben können sich nur die Zentralen der ZGV-Mitglieder sowie deren Anschlusshäuser. Eine unabhängige, achtköpfige Jury (u.a. mit  Sebastian Deppe, Mitglied der Geschäftsleitung der BBE Handelsberatung) wird den Preisträger aus allen Einsendungen auswählen. Im Rahmen der PEAK-Abendveranstaltung am 15. Mai 2019 werden die Nominierten vorgestellt und der Gewinner mit dem Kreativpreis ausgezeichnet. Verliehen wird die Trophäe in der Französischen Friedrichstadtkirche in Berlin.

Ansprechpartner:
Sebastian Deppe

BBE Handelsberatung München
Brienner Str. 45
80333 München

Tel: +49 89 55118-148
Fax: +49 89 55118-153
E-Mail: deppe@bbe.de