AK GHF präsentiert sich zum dritten Mal auf Branchenveranstaltungen Expo Real und CoRE Handelsimmobilientag

Nach der erfolgreichen Premiere 2017 hat sich der AK Geographische Handelsforschung zum dritten Mal mit einer Netzwerkveranstaltung am Abend des zweiten Messetages der Expo Real in München (7.10. bis 9.10.2019) präsentiert.

Zur Expo Real, der mit 2.000 Ausstellern größten Immobilienmesse Europas, kommen traditionell viele Teilnehmer aus Handel, Handelsimmobilienwirtschaft, Kommunen und Hochschulen nach München. Beim Netzwerktreffen des AK GHF am zweiten Messetag tauschten sich rund 10 Mitglieder und Interessenten bei Snacks und Getränken am Messestand der BBE Handelsberatung GmbH (B2.241) aus.

 

 

 

Beim 10. CoRE Handelsimmobilientag am 22. Oktober war unser Arbeitskreis mit einem eigenen Stand im Umfeld von Sponsoren wie Penny, Lidl, Kaufland und WealthCap vertreten. Veranstaltet wurde das „Klassentreffen“ der Handelsimmobilienbranche vom namensgebenden Campus of Real Estate, einem An-Institut der HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, die in den Studiengängen Immobilienwirtschaft und Immobilienmanagement viele Nachwuchskräfte für die Handelsimmobilienbranche ausbildet. Mitveranstalter waren die BBE Handelsberatung, die IPH Handelsimmobilien und Schwatlo Management. Mehr als 15 Sprecher und 160 Teilnehmer diskutierten aktuelle Branchenentwicklungen und die Vorteile von Mixed-use-Projektentwicklungen.   

Ansprechpartner:
Markus Wotruba

BBE Handelsberatung München
Brienner Str. 45
80333 München

Tel: +49 89 55118-176
Fax: +49 89 55118-153
E-Mail: wotruba@bbe.de