Nachrichten

Audio-Podcast: Darum sind Logistikimmobilien für den Online-Händler Zalando so wichtig

Welche Bedeutung haben Logistikimmobilien für den Online-Modehändler Zalando? Wie können der stationäre und der Online-Handel voneinander profitieren und wo sieht Zalando seine Zukunft?
Mehr...

Audio-Podcast: Mit individuellen Sonderanfertigungen gegen Amazon und Co.

Die Waketo GmbH ist ein junges Münchener Unternehmen, das stationäre Händler auf ihrem Weg in die digitale Zukunft berät.
Mehr...

Audio-Podcast: Darum wird der Online-Handel für Media Markt immer wichtiger

Was tun die Unternehmen, um im zunehmend härteren Wettbewerb zu bestehen?
Mehr...

NEU: Möbel Index September 2018

Die Zahlen der Möbelbranche im Überblick
Mehr...

Neue Wege für den Einzelhandel: Interview mit Joachim Stumpf im Audiopodcast zur Expo Real 2018

Die Zukunft vieler deutscher Einzelhändler bereitet Sorgen, denn der Siegeszug des Online-Handels stellt die Branche vor gewaltige Umbrüche. Innerhalb der vergangenen zehn Jahre stiegen die Umsätze der digitalen Händler in Deutschland um das Dreifache, 2018 werden sie erstmals mehr als 50 Milliarden Euro betragen.
Mehr...

Same same but different: Das war die Expo Real 2018

Aus und vorbei – die Expo Real 2018 schließt wieder ihre Tore, und während das Team von BBE und IPH den Moment nutzt, um kurz Luft zu holen, nutzen wir die Gelegenheit für einen Rückblick: „Wie war’s?“ Joachim Stumpf, Lars Jähnichen und Markus Wotruba gaben uns Antworten.
Mehr...

Supermacht Amazon: Kritik ist einfach, sich ändern ist hart

Dass Amazon für seine Marktmacht angefeindet wird, ist weder überraschend noch wirklich neu. Seitdem das Unternehmen vor fast 25 Jahren den deutschen Markt betrat, begehren die stationären Händler auf. Verlage fürchten Amazons Kampfpreise, sollte der Konzern eigene Bücher listen. Drogerien kritisieren Amazons Kosmetikimporte aus China. Markus Wotruba, Leiter Standortforschung München, BBE Handelsberatung: „Alle stimmen in den Gesang ein, wenn Amazon Druck auf seine Händler ausübt, seine Mitarbeiter schlecht bezahlt oder im großen Stil Steuern umgeht. Aber macht das Amazon zu einem Monopolisten?“
Mehr...

Expo Real 2018: Wie entwickelt sich der Markt für Handelsimmobilien?

Vom 8. bis zum 10. Oktober wird sich auf der Expo Real in München das „Who is Who“ der Branche auf Europas größter Fachmesse für die Immobilienwirtschaft treffen. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab – von der Idee und Konzeption über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung.
Mehr...

Neue Studie: Einkaufsverhalten russischer Gäste in München

München wird bei russischen Touristen immer beliebter. Nach der Ukraine-Krise machen wieder mehr Gäste Urlaub in der Landeshauptstadt und kaufen dabei kräftig ein. Laut einer aktuellen Studie geben Russen mit durchschnittlich 201 Euro pro Tag zwar weniger aus als die arabischen Gäste. Allerdings liegen sie bei ihren Shoppingausgaben in München auf dem Niveau der Touristen aus China. Die Studie „Einkaufsverhalten russischer Gäste in München“ wurde von der BBE Handelsberatung im Auftrag des Handelsverbands Bayern (HBE) erstellt.
Mehr...

Rid Zukunftskongress 2018: Inspiration und Leidenschaft für den Einzelhandel

Einen Ausblick in die Zukunft des Handels gibt es auch dieses Jahr wieder auf dem Rid Zukunftskongress. Die hochkarätige Veranstaltung im Sofitel in München diesmal auch im Zeichen des 30-jährigen Jubiläums der Rid Stiftung.
Mehr...