News

Langenfeld: Preisgekrönte „Future City“ wird nun auch von BBE und IPH beraten

Dez 2021
Auf dem Handelskongress Deutschland wurde der „Future City Langenfeld“ der „Zukunft Handel Award 2021“ in der Kategorie „Erlebnis Innenstadt“ verliehen. Das Team um Frank Rehme (gmvteam) und Citymanager Jan Christoph Zimmermann hat mit dem „White Room“ ein Zentrum für Innovationen und die Kooperation unterschiedlicher Akteure geschaffen.

Vor diesem Hintergrund bietet die zwischen Köln und Düsseldorf gelegene 60.000 Einwohnerstadt Langenfeld (Rheinland) alle Voraussetzungen für eine ambitionierte Neuaufstellung des kommunalen Einzelhandelskonzepts, mit dem die Kölner Niederlassung der BBE beauftragt wurde. Hinzu kommt, dass die Standortexperten von BBE und IPH im Rahmen des NRW-„Sofortprogramms Innenstadt 2020“ gemeinsam das Vermietungsmanagement für die Langenfelder Innenstadt unterstützen.

Auch in einer starken Einkaufsstadt stellt sich die Frage, welche Nutzungen den Handel in den nächsten Jahren ergänzen oder zum Teil ersetzen werden. Mit welchen Alleinstellungsmerkmalen kann die City in der Region punkten? Wie kann für alle Altersgruppen und Stadtteile zukünftig die optimale Nahversorgung aussehen? Erste Workshops mit Teilnehmer*innen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung haben bereits auf Basis einer Bilanz des seit dem letzten Einzelhandelskonzept (2010) Erreichten einige Schwerpunktthemen aufgezeigt. In den nächsten Monaten wird es darum gehen, daraus eine neue Strategie zu entwickeln und ihre Umsetzung auf den Weg zu bringen.

Bei Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Ansprechpartner

Jörg Lehnerdt

Leiter Niederlassung Köln
Goltsteinstraße 87a,
50968 Köln