Archiv

2013

Nahversorgung 2010

Die Studie Nahversorgung 2010 bietet eine ganzheitliche Betrachtung zukünftiger Bedürfnisse und Trends der Nahversorgung. Verschiedene Blickwinkel auf Entwicklungen in der Vergangenheit, neue Anforderungen und sich ändernde Rahmenbedingungen ermöglichen einen Blick auf zukunftsträchtige Konzepte des Einzelhandels.

Preis: 290,00 € zzgl. MwSt. und Versand

Weitere Informationen...
2013

Studie: Auswirkungen von Baustellen auf die Umsatzentwicklung im Einzelhandel

Einzelhändler fürchten alle Arten von Baustellen aufgrund ihrer vermuteten negativen Auswirkungen auf die Kundenfrequenz und den Umsatz. Konkrete, empirisch belegte Zahlen zu den Auswirkungen von Baustellen gibt es aber kaum. Um diesem Informationsdefizit zu begegnen, hat die BBE Handelsberatung in Zusammenarbeit mit dem Landesverband des bayerischen Einzelhandels (LBE) im Oktober und November 2009 eine groß angelegte Befragung durchgeführt, deren Ergebnisse in vorliegender Studie die Auswirkungen von Baustellen unterschiedlicher Art und Lage auf die Umsatzentwicklung von Einzelhändlern verschiedener Branchen untersucht.

Preis: kostenlos

Weitere Informationen...
2013

Handelsatlas München 2009

Der Handelsatlas München 2009 beinhaltet eine vollständige Bestandsaufnahme des Münchner Einzelhandels, gegliedert nach den 25 Münchner Stadtbezirken. Dargestellt sind jeweils die Verkaufsflächen, der Branchenmix, die Kaufkraft, die Zielgruppenorientierung sowie bekannte und absehbare neue Vorhaben in den Stadtteilen. Eine kurze Beschreibung charakterisiert darüber hinaus jeden Stadtbezirk und hilft bei der Einschätzung der Einzelhandelssituation vor Ort.

Preis: 98,00 € zzgl. MwSt. und Versand
Studienumfang: 42 Seiten

Weitere Informationen...
2013

Fachmarktatlas 2009

Der Fachmarktatlas analysiert Strukturen, Konzepte, Standortprofile, rechtliche und architektonische Rahmenbedingungen und zeigt Trends auf, die eine solide Grundlage für die Bewertung von Investments in Fachmarktimmobilien und Fachmarktkonzepte bilden soll.

Preis: 380,00 € zzgl. MwSt. und Versand

Weitere Informationen...
2013

Best-Practice-Studie: Nachnutzungsmöglichkeiten großflächiger (Handels-) Immobilien in zentralen Innenstadtlagen

Ausgehend von der aktuellen Krise der Kauf- und Warenhäuser zeigt die Studie anhand von Best-Practice-Beispielen in Regensburg wirtschaftlich tragfähige Nachnutzungskonzepte auf. Die Darstellung erfolgt exemplarische für verschiedene Typen und Größenklassen und liefert damit Anregungen für Kommunen, Wirtschaftsförderer und Investoren.

Weitere Informationen...
2013

Market Spotlight No. 3: Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Sie hat überregionale Bedeutung als Handels‐, Verkehrs‐ und Dienstleistungszentrum. Die Metropolregion umfasst 4,3 Mio. Einwohner. Als der größte Seehafen Deutschlands und der zweitgrößte Containerhafen Europas liefert Hamburg der Industrie wichtige Impulse.

Preis: kostenlos

Weitere Informationen...
2013

Market Spotlight No. 2: Leipzig

Die Stadt Leipzig ist ein traditioneller Handelsstandort. Dies geht nicht zuletzt auf die Leipziger Messe mit ihrer über 800 Jahre langen Tradition zurück. So liefert das Messegeschäft auch heute noch wichtige Impulse für das Wirtschaftsleben der Stadt. Darüber hinaus gilt Leipzig als kulturelles Zentrum und zieht damit jährlich über eine Mio. Touristen an, wovon speziell der innerstädtische Einzelhandel profitiert.

Preis: kostenlos

Weitere Informationen...
2013

Market Spotlight No. 1: München

Die bayerische Landeshauptstadt München zählt zu den prosperierendsten Städten Deutschlands und belegt in zahlreichen Städterankings einen Spitzenplatz. München verfügt über eine vielseitige Wirtschaftsstruktur, die auf einer Mischung von Global Playern und mittelständischen Unternehmen basiert und alle wichtigen Branchen und Wirtschaftszweige umfasst.

Preis: kostenlos

Weitere Informationen...