Personaleinsatzplanung: Mitarbeiter bedarfsgerecht und kostengünstig einsetzen

Die Aufwendungen für die Mitarbeiter stellen in der Regel den größten Kostenblock in einem Unternehmen dar. Viele Händler versuchen deshalb, über eine optimierte Personaleinsatzplanung ihre Personalkosten zu senken.

Dabei steht die Serviceorientierung mit dem Ziel eines ständig vorzuhaltenden Beratungsangebots ökonomischen Erfordernissen nach möglichst geringem bzw. kostenoptimiertem Personaleinsatz oder Wünschen der Mitarbeiter an bestimmte Arbeitszeiten gegenüber. Lang-, mittel- und kurzfristige Planung sowie Ideenreichtum beim Einsatz der Mitarbeiter sind daher mehr denn je gefordert.

Jochen Riedel, Personalberater bei der BBE Handelsberatung: „Zwei Komponenten werden immer schwieriger: handelsgerechte Verfügbarkeiten und ausreichende Qualifikationen zu erfüllen! Familiengerechtere Anforderungen werden immer sinnvoller. Wir helfen mit einer detaillierten Geschäftsverlaufsanalyse die Bedarfszeiten zu ermitteln und ermöglichen eine zielgerichtete Personaleinsatzplanung.“ Ob Bedarfsplanung, Personaleinsatzplanung oder Zeitwirtschaft: Das Web-basierte Tool pepINTERNET.de unterstützt Unternehmen bei der Modernisierung der standortbezogenen Personaleinsatzplanung und der Optimierung der notwendigen Qualifikationen.

Ansprechpartner:
Jochen Riedel

BBE Handelsberatung München
Brienner Str. 45
80333 München

Tel: +49 6441 449 43 47
Fax: +49 6441 449 43 48
E-Mail: riedel@bbe.de