Expo Real 2017: Boomt der Immobilienmarkt weiter?

Die Expo Real ist Europas größte B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab – von der Idee und Konzeption über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung.

Auf 64.000 Quadratmetern präsentieren 1.768 Aussteller ihr Angebot rund um Immobilien und Investitionen 39.101 Teilnehmern aus 77 Ländern. Vor Ort sind fast 1.000 Journalisten und Medienvertreter, sowie 400 Experten im Konferenzprogramm.

Als größte B2B-Fachmesse in Europa bietet die Expo Real Ihnen beste Bedingungen für effizientes Networking. Profitieren Sie von der führenden Plattform: Nutzen Sie die umfassenden Möglichkeiten zur Marktorientierung und -sondierung. Auf der Expo real  finden Sie potenzielle Geschäftspartner für den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie.

Auch die Teilnehmer der Fachmesse bilden die gesamte Wertschöpfungskette ab: Projektentwickler und Projektmanager, Investoren und Finanzierer, Immobilienberater und –vermittler, Architekten und Planer, Corporate Real Estate Manager, Expansionsleiter Wirtschaftsregionen und Städte.

Auch im diesem Jahr sind die BBE Handelsberatung und die IPH Handelsimmobilien wieder mit einem eigenen Stand auf der Expo Real vertreten. Auf der Messe stehen Ihnen von der BBE Experten der Standortberatung und von der IPH Experten aus den Bereichen Projektentwicklung und Beratung, Centermanagement und Transaktion/Investment für Gespräche gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und treffen Sie uns in der Halle B2 am Stand 241.

Eva Weber (Sekretariat)
Tel: +49 89 55118-175
E-Mail: weber@bbe.de

BBE Handelsberatung und IPH Handelsimmobilien auf der Expo Real 2017:

 

Expertendiskussion: Einzelhandelsimmobilie im Fokus - weiterhin gute Aussichten für Investoren?

Einzelhandelsimmobilien sind bei Investoren im anhaltenden Niedrigzinsumfeld mehr denn je im Fokus. Welche Objekte, welche Standorte und welche Lagen sind bei Investoren beliebt? Und was fragen die Mieter nach?

Mittwoch, 4. Oktober 2017, um 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Halle A2 Raum A22.

(Vortragssprache: Deutsch)

Die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

 

Netzwerktreffen des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung

Am zweiten Tag der Expo Real 2017 treffen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Geographische Handelsforschung zu einem zwanglosen Zusammensein am Stand der BBE Handelsberatung.

Alle Messebesucher, die sich für die Themenbereiche der (geographischen) Handelsforschung und der Einzelhandelsimmobilien interessieren, sind herzlich eingeladen.

Donnerstag, 5. Oktober 2017, um 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Halle B2 Stand 241

Weitere Informationen zur Veranstaltung.